Etappenvorschläge

Um die Gesamtlänge des MainRadweges zu untergliedern, wird die Strecke in 13 Etappen beschrieben.

Von der Quelle des Weißen Mains oder des Roten Mains führt der MainRadweg auf den ersten beiden Etappen zu dem Zusammenfluss der beiden Quell-Flüsse bei Kulmbach. Mit den nächsten Etappen erreicht der Weg über Lichtenfels mit Bamberg die erste UNESCO-Welterbestadt auf der Tour. Die weiteren Etappen führen über Schweinfurt, Kitzingen und mit der siebten Etappe nach Würzburg, wo mit der dortigen Residenz das nächste UNESCO-Welterbe wartet. Ab hier geht es weiter über Gemünden a.Main nach Wertheim und Miltenberg. Auf den letzten drei Etappen passiert der MainRadweg Aschaffenburg und Frankfurt am Main, bis er über Mainz die Mündung des Mains in den Rhein erreicht.

Header-Bild © Fränkisches Weinland Tourismus / Holger Leue

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren