Wertheim

Main und Tauber (Wertheim, Liebliches Taubertal)

Am Zusammenfluss von Main und Tauber inmitten einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit Weinbergen, Bächen, Tälern und Wiesen liegt die romantische und mittelalterliche Stadt Wertheim. Dort ist der ideale Ausgangspunkt zu den Ferienregionen Liebliches Taubertal, Spessart, Odenwald, Churfranken und Fränkischem Weinland.

Überragt von einer der größten Steinburgruinen Süddeutschlands, heute atemberaubender Kultur-, Event- und Veranstaltungsort mit guter Gastronomie und einer Sonnenterrasse, die einen wunderschönen Ausblick über die Stadt und die Region garantiert - im Übrigen ein Muss bei jedem Wertheim-Besuch - prägen reich verzierte Fachwerkhäuser, kleine Plätze und schmale Gassen das Stadtbild.

Cafés, Weinstuben und Restaurants laden in der mediterran anmutenden Kleinstadt zum Verweilen ein.

Zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie die Stiftskirche oder der Spitze Turm warten auf Ihre Entdeckung. 5 Stauferburgen auf engstem Raum zeugen von der einstigen Bedeutung der Region an Main und Tauber. Kulturliebhaber dürfen sich auf interessante und entdeckungsreiche Museen mit Spielstationen und überregional bekannten Ausstellungen wie der Weihnachtsausstellung, die von Jahr zu Jahr mehr Gäste anzieht, freuen.

Im Jahreskalender findet sich ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm von Bier- und Weinfesten, Kneipenfestival über klassische Konzerte sowie Rock- und Comedy-Events sowie dem Weihnachtsmarkt im Herzen der Altstadt.

Wertheim ist das Shoppingeldorado Deutschlands, ob beim gemütlichen Einkaufsbummel in der Innenstadt mit den individuellen, kleinen Geschäften oder im Outlet „Wertheim Village“ und den attraktiven Firmen in dessen direkter Umgebung wenige Fahrminuten mit dem PKW von der Altstadt entfernt.

Wertheim, die Stadt für Aktive und Tor zum mehrfach ausgezeichneten 5 * Radweg „Liebliches Taubertal – der Klassiker“ und dem „Mainradweg“. Über 150 Rad- und Wandertouren, darunter Rundwege und Fernrouten mit gemütliche Flachstrecken vorbei an herrlichen Flusslandschaften, etwas anspruchsvollere Wege passieren Wälder und Weinberge sind in guter Ausschilderung vorhanden. Hier verläuft der 5* Panoramawanderweg, der Weitwanderweg Romantische Straße, Jakobswanderweg, zahlreiche wunderschöne Weinwanderwege mit Aussicht und viele mehr.

Wertheim ist das Zentrum der Route der Genüsse, ein einzigartiges Genusserlebnis mit zahlreichen Betrieben, die Sie unbedingt selbst testen und verkosten sollten, Sie werden begeistert sein. www.route-der-genuesse.de

Viel Sehenswertes:
Burg Wertheim, Spitzer Turm, Grafschaftsmuseum, Museum "Schlösschen im Hofgarten", Glasmuseum (mit Glasbläservorführungen) und Spielstationen, Museum "Prassek Scheune", Kloster Bronnbach, Stiftskirche, Marienkapelle, Kilianskapelle, Engelsbrunnen, Haus der Vier Gekrönten.

Aktiv und erholsam: 
gut ausgebautes 5* Rad- und Wanderwegenetz, Stadt-, Burg- und Themenführungen, Schifffahrten auf dem Main, Kletterpark Silvestria, Kanufahrten, Genusstouren, Weinproben, Brauereibesichtigungen,"Toppels-Verdrehte Welt"- Das Haus auf dem Kopf

Header-Bild © Tourismus Wertheim / Peter Frischmuth

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren