auf die Merkliste

Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“

Maria im Weingarten (Volkach, Fränkisches Weinland)

Die Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“ fand 1158 ihre erste Erwähnung. Auf dem Weg zur Kirche kommen Besucher an drei Pilgerstationen von 1520/21 vorbei. Die sogenannten „neuen“ Kreuzwegstationen stammen aus dem 19. Jahrhundert. In der Kirche selbst gibt es einen besonderen Blickfang und Anziehungspunkt: Die geschnitzte Madonna „Maria im Rosenkranz“ von Tilman Riemenschneider. Der Innenraum der heutigen Kirche wurde zuletzt 2002 neu gestaltet.

Bei einem Spaziergang rund um die Kirche gibt es tolle Panorama-Blickwinkel auf Volkach, die Mainschleife und die Weinberge.

Header-Bild © Holger Leue / TI VM

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren