auf die Merkliste

Schlosspark Schloss Löwenstein

Spaziergänge mit allen Sinnen

Öffnungszeiten: anzeigen

ganzjährig frei zugänglich

Führungen durch das Weingut nach Absprache

Schlosspark (Kleinheubach, Spessart-Mainland)

Ganz französisch präsentiert sich das barocke Schloss Löwenstein in Kleinheubach. 1721 bis 1732 entstand der Dreiseitbau mit den angrenzenden Wirtschaftsgebäuden, der heute ein Hotel ist. Auch der Park, der an den Main grenzt, war zunächst im französischen Stil der Gartenkunst gestaltet. 1817 bis 1819 wandelte er sich jedoch zu einem Landschaftspark – diesmal nach englischer Art. So können Sie nun auf gewundenen Wegen ausgiebige Spaziergänge unternehmen und das Wechselspiel zwischen schattigen Baumgruppen und sonnigen Wiesen genießen. Die großzügig angelegten Freiräume sind außerdem eine beliebte Kulisse für Veranstaltungen und Feste. Dem Park schließt sich eine Forstbaumschule mit einem Bauerngarten und dem Blindengarten Sankt Odilia an. Dort können Sie die Vielfalt der Pflanzen ertasten, erschnuppern und sogar erschmecken. Schöne Aussichten bietet die Landgaststätte „Parkhof“, von wo Sie den Blick über den Park und den Main schweifen lassen können.

  • 17 ha
  • Parkplätze direkt am Objekt oder in der Nähe
  • Gastronomie direkt am Objekt oder in der Nähe
  • Eintritt frei
  • für Rollstuhlfahrer geeignet

Touristische Infos

Gemeinde Kleinheubach - c/o DREI AM MAIN

Engelplatz 69

63897 Miltenberg

09371 404119 E-Mail Website Karte

Header-Bild © Dietmar Ebert

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren