auf die Merkliste

Pfarrkirche St. Leonhard

Pfarrkirche St. Leonhard (Breitengüßbach, Obermain•Jura)

Am Platz der jetzigen Pfarrkirche stand schon im 13. Jahrhundert eine Chorturmkirche mit den unteren zwei Geschossen des heute 37 m hohen Turmes. 1538 wurde seitlich am Turm ein Langhaus angebaut, der Turm wurde auf seine heutige Höhe erweitert. 1707 wurde die Kirche barock ausgestattet und am 6.11.1707 auf das Patrozinium des Hl. Leonhard geweiht.

1977 dann der moderne Erweiterungsbau: Das Langhaus wurde seitlich aufgebrochen, über dem Dach des Langhauses ein neues Dach errichtet, das an ein Zelt („Gottes Zelt auf Erden“) erinnern soll. Die bunten Glasfenster des Anbaues stammen von Herbert Bessel.

Header-Bild © Gemeinde Breitengüßbach

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren