auf die Merkliste

Marienkapelle

Würzburg - Marienkapelle

Die spätgotische Hallenkirche wurde von der Würzburger Bürgerschaft zwischen 1377 und 1480 errichtet.

Sie beherbergt in ihrem Inneren u.a. zahlreiche Grabmäler fränkischer Ritter sowie zwei bedeutende Madonnendarstellungen. Ihr Südportal schmücken Repliken zweier Skulpturen von Adam und Eva von Tilman Riemenschneider.     

Header-Bild © FrankenTourismus / Thomas Glomm

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren