auf die Merkliste

Evangelische Stadtpfarrkirche "Petrikirche"

Petrikirche (Kulmbach, Frankenwald)

Die stattliche, spätgotische Hallenkirche wurde ab1439 errichtet. Nachdem sie im Markgräflerkrieg zerstört wurde, begann der Wiederaufbau ab 1559. In den Jahren 1878-1880 bekam das evangelische Gotteshaus eine neue Ausstattung im Stil der Neugotik. Sehenswert: Der imposante Altaraufbau, der die Kreuzabnahme Christi zeigt (Bildhauer Brenk und Schlehdorn 1650 – 1653) sowie die Turmuhr, die anstelle von Ziffern „Wachet-Betet“ zeigt.

Header-Bild © Tourismus- und Veranstaltungsservice der Stadt Kulmbach

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren