Zellingen

Blick auf Zellingen (Fränkisches Weinland)

Eng an das Mainufer geschmiegt liegen, 13 km mainabwärts von Würzburg, die Ortschaften Zellingen und Retzbach.

Bekannt wurde der Markt Zellingen nicht zuletzt durch die bekannte Weinlage „Retzbacher Benediktusberg“, die Wallfahrtskirche „Maria im Grünen Tal“ und die von Balthasar Neumann erbaute Pfarrkirche.

Das kleinstädtische Flair Zellingens wird geprägt durch einen lebendigen Ortskern und das Wahrzeichen Zellingens, den Torturm aus dem 16. Jahrhundert.

Header-Bild © Jürgen Storch

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren