Neudrossenfeld

Blick auf das Schloss (Neudrossenfeld, Fränkische Schweiz)

Herzlich willkommen im Europadorf und Genussort NEUDROSSENFELD

Neudrossenfeld glänzt mit einem ansitzähnlichen, vorbildlich restaurierten Schloss mit sehenswerten Terrassengärten, mächtigen Trockenmauern und einer barocken Gartenanlage. Darüber majestätisch einer der schönsten Markgrafenkirchen Oberfrankens, die ebenfalls einen Besuch lohnt.

Besuchen Sie das Lindenbaummuseum auf dem Bräuwercksgelände, das Info-Center im Eishaus und wandern Sie auf dem Rot-Main-Auen-Wanderweg durch die idyllische Landschaft des Rotmaintals. Genießen Sie die regionaltypische Küche unserer Wirtshäuser und Biergärten am Weg. 

Regelmäßige Veranstaltungen:
Alle zwei Jahre finden jeweils im Mai/Juni die von der Fördergesellschaft für Europäische Kommunikation (FEK) organisierten Neudrossenfelder Europatage statt, in deren Rahmen die Europamedaille Karl IV. verliehen wird. Zusätzlich gibt es zum großen Bürgerfest ein breites kulturelles sowie kulinarisches Angebot aus vielen europäischen Ländern.

Das alljährliche Neudrossenfelder Straßenfest (am zweiten Wochenende im Juli) findet im Bereich des Marktplatzes, auf dem Gelände des Bräuwercks sowie in der Ledergasse statt.

Header-Bild © Gemeinde Neudrossenfeld

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren