Margetshöchheim

margetshoechheim_ortsansicht.jpg

Eingerahmt von Feldern mit Streuobstbäumen und Beerensträuchern präsentiert sich der Ort das ganze Jahr über als bunter Fleck in idyllischer Flusslandschaft. Die Schokoladenseite der Ortschaft ist der Mainuferbereich mit alten Höfen und Fachwerkhäusern. Gute Gastronomie verwöhnt mit fränkischer und internationaler Küche.

Sehenswürdigkeiten:
Pfarrkirche St. Johannes mit Julius-Echter-Turm, Naturdenkmal „Pappeln“ am Mainufer.

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren