Himmelstadt

Blick auf die Gemeinde (Himmelstadt, Fränkisches Weinland)

Lebensfreude und Frankenwein im idyllischen Gartendorf Himmelstadt – Garten, Kultur und Wein am Main

Eingebettet in das landschaftlich reizvolle Maintal zwischen sonnenverwöhnten Weinbergen und weitläufigen Waldgebieten liegt das Garten- und Weindorf Himmelstadt, etwa sieben Kilometer mainaufwärts von Karlstadt.

Von weithin sichtbar die Silhouette der 1613/14 unter Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn erbauten St.-Jakobus-Kirche.

Himmelstadt hat in den letzten Jahren immer wieder, weit über die unterfränkischen und bayerischen Grenzen hinaus, auf sich aufmerksam gemacht. Seit über 30 Jahren besteht das einzige Weihnachtspostamt in Bayern, das alljährlich mit großem Medieninteresse eröffnet wird. Bis zu 80.000 Briefe aus der ganzen Welt beantworten die vielen ehrenamtlichen Helfer in der Vorweihnachtszeit. Der Weihnachtsmarkt am 1. Und 3. Adventswochenende ist für tausende Besucher ein Weihnachtserlebnis besonderer Art.

Auch außerhalb der Weihnachtszeit hat Himmelstadt seinen Gästen viel zu bieten. Nicht von ungefähr haben in der Vergangenheit Events den Bundessieg "Der ideale Ort" und den Titel "Coolste Gemeinde" eingebracht.

Um den Ort und die schöne Umgebung zu erkunden, bietet die Gemeinde ganzjährig spannende Themenführungen an, die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Wanderer finden ausgesuchte und teilweise zertifizierte Wanderwege um auf eigene Faust die Schönheit der fränkischen Landschaft zu entdecken.

Das einzige Weihnachtspostamt in Bayern präsentiert im ehemaligen Brückenzollhaus die ganzjährig geöffnete Ausstellung Weihnachtspostamt. Zur Ausstellung gehört auch ein historischer bayerischer Postschalter aus der Zeit um 1870.

Direkt am Main-Radweg gelegen laden der 2017 angelegte NaturSchauGarten Main-Spessart, der 1. Deutsche Philatelisten- Lehrpfad, der gläserne Pavillon mit wechselnden Ausstellungen und der Ökologische Weinlehrpfad zum Verweilen und Entspannen ein.

Header-Bild © Melanie Herbst

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren