auf die Merkliste

„Obernburgs Höfe, Keller, Gärten“ (Verkaufsoffener Sonntag)

Datum: 17.03.24

Zeit: 12:00 bis 00:00 Uhr

„Obernburgs Höfe, Keller, Gärten“
Die historische mittelalterliche Altstadt von Obernburg a.Main zählt zu den schönsten in Churfranken - prägend sind die markanten Stadttore und Türme, Kapellen und ein romantischer Rosengarten.
An diesem verkaufsoffenen Marktsonntag sind viele versteckten alten Höfe, Gewölbekeller & Gärten und die Stadttürme  geöffnet.

Highlights
Highlights sind die kostenfreien römischen Führungen im RömerMuseum  - in dem es antike Originalfunde zu entdecken gibt.
Großes Interesse haben die Besucher stets an den Führungen des Heimat-und Verkehrsverein. Diesmal geht es entlang der früheren "Besch" zum Almosenturm.
Wer schwindelfrei und trittsicher ist, kann den an diesem Tag geöffneten Runden Turm besteigen und das Rätsel um dessen Höhe und Umfang lösen.

Durch das historische Rathaus mit seinen drei Gebäuden führt der Bürgermeister höchst persönlich - mancherlei humorvolle Anekdote über die Römerstädter und Eisenbacher sorgen hier für Schmunzeln oder herzhaftes Lachen. Das Besondere ist der extra geöffnete Gewölbekeller.

Das detaillierte Programm wird rechtzeitig hier bekannt gegeben:
https://www.obernburg.de/freizeit-tourismus/veranstaltungen/

Erleben Sie ab 12.00 Uhr abwechslungsreiche Marktstände, Live-Musik und eine vielseitige Gastronomie. Die liebevoll geführten Fachgeschäfte haben ab 13.00 Uhr für Sie geöffnet.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsort

63785 Obernburg a.Main