auf die Merkliste

Musik in historischen Häusern und Höfen

Datum: 05. - 07.07.24

Zeit: 20:00 bis 22:00 Uhr

Das erste Juli-Wochenende steht in Karlstadt ganz im Zeichen der Musik wenn die Konzertreihe „Musik in historischen Häusern und Höfen“ wieder drei lauschige Sommerkonzerte bereithält.

Die Konzertreihe „Musik in Historischen Häusern und Höfen“ ist längst zu einer festen Größe im Kultur-Angebot von Karlstadt herangewachsen. Die Musik spielt in liebevoll gestalteten Innenhöfen, in Gärten, die in voller Sommerpracht stehen, oder in historisch bedeutsamen Gebäuden. Genau diese Spielorte machen die Veranstaltungsreihe so liebenswert – und das bereits seit über 30 Jahren. Auch 2024 dürfen sich die Gäste auf drei abwechslungsreiche Konzerte freuen.

Am Freitag, 5. Juli 2024 ist das CelloDuo aus Wiesbaden, bestehend aus Leo Stoll und Elias Hauth, zu Gast in Karlstadt am Fischerplatz. Zwischen Roßmühle und Stadtmauer präsentieren die beiden jungen Cellisten ein vielseitiges sowie mitreißendes Programm voller guter Laune. Ihr Repertoire umfasst eine beeindruckende Bandbreite von virtuosen Rock-Covern über sanfte Pop-Balladen bis hin zu eigenen Arrangements. Lassen Sie sich von ihrer Musik verzaubern und erleben Sie ein unvergessliches Konzert voller Leidenschaft und Virtuosität.

Tickets im Vorverkauf für 14,-€, Abendkasse je nach Verfügbarkeit 16,-€

Am Samstag, 6. Juli 2024 wartet ein ganz besonderes Highlight der Reihe in Rohrbach am ehemaligen Pumpenhaus auf Musikfans. Eddi Hüneke, Gründungsmitglied der wise guys, präsentiert sein neues Solo-Album „Im Ernstfall locker bleiben“. In diesem vierten Solo-Album entfaltet er seine kraftvolle Lebensphilosophie und hüllt seine Zuhörerinnen und Zuhörer mit seiner unverwechselbar warmen Stimme ein. Eddis Musik ist eine wohltuende Auszeit vom hektischen Alltag. Lassen auch Sie sich von der beeindruckenden Präsenz dieses Künstlers verzaubern und erleben Sie Eddi Hüneke live in Rohrbach.

Tickets im Vorverkauf für 18,-€, Abendkasse je nach Verfügbarkeit 20,-€

Den Abschluss macht im Innenhof der Polizeiinspektion Karlstadt am Sonntag, 7. Juli 2024 die Band „Boogielicious“. Eeco Rijken Rapp, David Herzel und Dr. Bertram Becher bringen den Boogie Woogie nach Karlstadt. Dabei bestechen sie durch ihre unglaubliche Virtuosität, die Einzigartigkeit ihres Repertoires und überzeugen mit ihrem brillanten Zusammenspiel – der Jazz ist für sie ein Lebensgefühl. Boogielicious ist ein Trio, das die Liebhaber handgemachter Musik elektrisiert und Boogie Woogie-Fans, Alt-Rock'n Roller und traditionelle Jazz- und Blues- Anhänger gleichermaßen hocherfreut.

Tickets im Vorverkauf für 17,-€, Abendkasse je nach Verfügbarkeit 19,-€.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Stadt Karlstadt unter www.karlstadt.de

Foto oben David Herzel, unten Janina Steinbach

Historische Altstadt

Zum Helfenstein 2

97753 Karlstadt

09353 790243 E-Mail

Header-Bild © FrankenTourismus / Andreas Hub