auf die Merkliste

Historische Gemüsearten im Bauerngarten neu entdecken

Datum: 07.08.22

Zeit: Sonntag: 14:00 bis 15:30 Uhr, 15:30 bis 17:00 Uhr, 16:00 bis 17:30 Uhr

Dienstag: 14:00 bis 15:30 Uhr
Sonntag: 14:00 bis 15:30 Uhr, 15:30 bis 17:00 Uhr, 16:00 bis 17:30 Uhr
olympus-digital-camera.jpg
Zu Besuch im Bauerngarten des OGV Stockstadt.
„Warum historische Gemüsearten?“ und“ Vorteile historischer Kulturpflanzen“. Es gibt sie noch, die „alten“ Kulturpflanzen. Reich an köstlichem Geschmack, positiven Effekten auf Gesundheit und Wohlbefinden. Frei von Genmanipulation sind sie ohnehin. Wer kennt noch Topinambur, Pastinaken, Haferwurzel, Stielmus, Mangold, Portulak, Guter Heinrich und viele mehr? Vielen Besuchern des Bauergartens gefallen die Nachtkerzen. Dass man die Wurzeln essen kann ist allerdings meist unbekannt. Einen kleinen Überblick können Sie sich bei dieser Führung im Bauerngarten des Obst- und Gartenbauvereins in Stockstadt verschaffen. Es gibt auch Tipps und Informationen zu den historischen Gemüsesorten und deren Zubereitung.
  • Bei Führungen an Sonntagen wird es Kaffee, Kuchen und nicht alkoholische Getränke geben.
  • Kosten: 5€ bzw. nach Absprache
  • Weitere Termine auf Anfrage.
  • Parkmöglichkeiten: Am Garten und Parkplatz am Kreisel
Kontakt:
OGV Stockstadt
Erich Maiberger

Mühlstraße 18
63811 Stockstadt
Tel.: 06027 - 401976
info@atelier-maiberger.de
www.ogv-stockstadt.de

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren