auf die Merkliste

Die Münsterschwarzacher Büchertage – Die Buchmesse im Kloster

Datum: 19.05.23

20.05.2023, 21.05.2023

Zeit: Freitag: 11:00 bis 17:30 Uhr

Freitag: 11:00 bis 17:30 Uhr
Samstag: 10:00 bis 17:30 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 13:00 Uhr
12380343_schwarzach-benediktinerkloster-foto-dorfschaetze-zudem.jpg

Seien Sie zu Gast beim ersten großen Buchfest der spirituellen und religiösen Verlage in der Abtei Münsterschwarzach. Erleben Sie eine Buchmesse der besonderen Art. In der Messehalle stellen 14 Verlage mit Themenschwerpunkt Religion, Philosophie und Lebenshilfe ihre Programme vor. Zahlreiche AutorInnen sind vor Ort und lesen live aus ihren Werken oder stehen in Podiumsdiskussionen Rede und Antwort. Noch nie waren Themen wie die Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach Gott oder danach, wie man bestimmte Situationen meistert, so wichtig wie heute. Finden auch Sie das passende Buch für Ihre Lebenssituation.

Klöster sind seit jeher Orte der Spiritualität und der Suche nach Gott und dem eigenen Ich. Schnuppern Sie diese Klosterathmosphäre. Die Mönche der Abtei Münsterschwarzach laden an diesem verlängerten Wochenende besonders zur Teilnahme an den Gebetszeiten ein.

Das Benediktinerkloster Münsterschwarzach ist bekannt für seine abteieigenen Betriebe wie der Klostermetzgerei, Bäckerei, Goldschmiede, Druckerei oder Fair-Handel. Auch diese Betriebe sind bei den Münsterschwarzacher Büchertagen mit dabei, und man kann in aller Ruhe in ihrem breiten Sortiment stöbern und probieren. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche zusätzliche Aussteller, die handgemachte und besondere Produkte anbieten.

Höhepunkte der Münsterschwarzacher Büchertage sind die beiden Veranstaltungen in der Abteikirche:

Donnerstag, 18.05.2023 – musikalische Lesung mit Pater Anselm Grün und der Band Sternallee

Samstag, 20.05.2023 – Lesung mit Navid Kermani

Fr. 19.05.: 11 – 17.30 Uhr, Sa. 20.05.: 10 – 17.30 Uhr, So. 21.05.: 10 – 13 Uhr.

Header-Bild © FrankenTourismus / Andreas Hub

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren