auf die Merkliste

Brentano-Akademie Aschaffenburg – Mythos Loreley

Datum: 25. - 29.09.24

Lust auf starke Frauen? Dann sind Sie bei der nächsten Brentano-Akademie Aschaffenburg vom 25. bis 29. September 2024 genau richtig! Thema des Festivals ist die Loreley. Die Geschichte von der geheimnisvollen Frau auf dem Felsen, die alle Männer ins Verderben zieht, wurde 1800 von dem romantischen Dichter Clemens Brentano erfunden, aber schon wenige Jahre später von Heinrich Heine als „Märchen aus uralten Zeiten“ ausgegeben. In unserem vielseitigen Festival widmen wir uns dem Mythos Loreley als Phantasmagorie der „Femme fatale“ von 1800 bis in die Gegenwart. Dazu gehören Liederabende, Filmvorführungen, eine Ausstellung, die berühmte „Bechdel-Opera“, ein Theaterstück rund um starke Frauen der Geschichte, ein literarisches Kolloquium, ein musikalisch-literarischer Ausflug zu Schiff zum Loreley-Felsen – und natürlich jede Menge spannende Musik! 

Die Brentano-Akademie, 2019 von der Stadt Aschaffenburg in Zusammenarbeit mit Dr. Stephan Dessauer gegründet, widmet sich den zukunftsweisenden Aspekten der romantischen Epoche mit vielfältigen, interdisziplinären und außergewöhnlichen Formaten. Geisteswissenschaftliche Reflexion und künstlerische Fantasie werden hier zusammengeführt. Ein Festival für alle Generationen!

www.kulturamt-aschaffenburg...

Treffpunkt: Stadttheater Aschaffenburg, Künstlerhaus „Altes Forstamt“, Brentano-Haus in Oestrich-Winkel

Veranstaltung ohne festen Ort

Aschaffenburg

Header-Bild © FrankenTourismus / Andreas Hub