auf die Merkliste

30. Bayreuther Osterfestival: Matinée II

Datum: 06.04.24

Zeit: 12:00 bis 13:30 Uhr

Reflexionen über die Ukraine, Russland und die Welt, Liebesgeschichten und die Suche nach Schönheit in Werken von György Ligeti und Sergei Prokofiev, in ukrainischen Volksliedern sowie Eigenkompositionen. Misha Antonov begibt sich mit Kompositionen von Prokofiev und Ligeti auf eine anspruchsvolle Reise, um Antworten auf die komplexen Fragen unserer Zeit zu finden. Kann die Musik des 20. Jahrhunderts dazu beitragen, die gegenwärtigen Konflikte zu verstehen und unseren Platz in der sich rasch verändernden Welt zu finden? Um das Gesamtbild zu vervollständigen, integriert er ukrainische Volkslieder und Eigenkompositionen mit Elementen aus Jazz, Pop und Rock, um seine Standpunkte auf eindrucksvolle Weise zu verdeutlichen.

Veranstaltungsort

Friedrichstraße 2

95448 Bayreuth