auf die Merkliste

21. Bayreuther Klavierfestival mit JAZZ-Woche Pijazzo

Datum: 01.05.23 - 30.09.23

Raum: Kammermusiksaal

Schon der Start ist ein Highlight, wenn die Grammy nominierte US-Jazzpianistin Rachel Eckroth im „Semi-Freiluft“-Steingraeber-Hoftheater an Himmelfahrt am Flügel sitzt – das 4-tägige Festival Pizazzo „sammelt“ inzwischen die internationalen Jazz-Stars, die in diesem Jahr auch aus Norwegen, Spanien und Großbritannien kommen, aber auch den Hannoveraner Klavierprofessor Markus Becker mit seinem Crossover-Programm präsentiert.

Jazzig der Beginn …. Klassisch wird es in den Folgemonaten, u.a. mit Preisträger:innen des Lisztwettbewerbs Utrecht und der Pianale Fulda.

Am 24. Juli spielt der französische Star Alexandre Tharaud im Markgräflichen Opernhaus: Mit raffinierter Dramaturgie beginnt er – natürlich! - im Barock (Rameau), kommt über Griegs „Lyrische Stücke“ zu den „Miroirs“ von Ravel und endet mit einer eigenen Klaviertranskription von Mahlers „Adagietto“ aus der 5. Symphonie!

Danach konzentrieren sich die Konzerte, fast im 3-Tages-Takt im Steingraeber Kammermusiksaal und auch am historischen LISZT-Flügel im Rokokosaal: so spielt das Klavierduo Roelcke / Gremmelspacher Messiaen.

Mit einem Gastspiel der Max Reger Tage und einem Brahms Abend von Andrea Bonatta endet das Festival im September.

Kartenbestellung www.steingraeber.de

Steingraeber & Söhne

Steingraeberpassage 1

95444 Bayreuth

0921 64049 E-Mail Website

Header-Bild © FrankenTourismus / Andreas Hub

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren