Logo MainRadweg

Radeln, staunen und genießen

Dem Main mit dem Rad auf seinem kurvenreichen Weg von den Quellen bis zur Mündung zu folgen, ist ein Genuss - dafür sorgen die herrlichen fränkischen und hessischen Landschaften am Wegesrand mit ihren regionalen Besonderheiten.

Unterwegs auf dem knapp 600 Kilometer langen Radweg, warten auf Radler in ganz unterschiedlichen Reiselandschaften unvergessliche Eindrücke. Die romantische Fränkische Schweiz, das ursprüngliche Fichtelgebirge und der herrliche Frankenwald, das weite Obere Maintal-Coburger Land, der vielfältige Steigerwald, die idyllischen Haßberge und das sonnenüberflutete Fränkische Weinland, die märchenhaften Waldgebiete im Spessart-Mainland und der abwechslungsreiche Hessische Untermain: Der MainRadweg verspricht Radlspaß pur.


News

  • Aktuelle Umleitungen

    mrw_2010_umleitungsschild_gr.jpg

    Bauarbeiten, Hochwasser oder Großveranstaltungen - ist der MainRadweg betroffen, werden Streckenänderungen ausgeschildert.

    Hier finden Sie alle bekannten Umleitungen oder Streckenbeeinträchtigungen in der Übersicht.

  • Auf zur fünften Jahreszeit nach Kulmbach!

    kulmbacher-bierwoche_bildrecht-ti-kulmbach.jpg

    Vom 25. Juli bis 2. August 2015 können Gäste und Einheimische, Jung und Alt, Musikliebhaber, Tanzwütige und sonstige Fans des Kulmbacher Bieres im Feststadel eine Atmosphäre genießen, die ihresgleichen sucht.

    Beliebte regionale Musikanten wechseln sich mit bayernweit bekannten Stimmungs-bands ab. Dazu sorgen die süffigen Festbiere und die zahlreichen kulinarischen Schmankerln für Wohlbehagen und Heiterkeit.

  • Richard Wagner in Bayreuth

    wow9.jpg

    Richard Wagner können Sie in Bayreuth auf vielfältigste Weise begegnen: Ob im erweiterten Richard-Wagner-Museum im Haus Wahnfried, bei den Stationen des "Walk of Wagner" oder bei einer Kutschfahrt durch die historische Innenstadt mit Wagner "höchstpersönlich".

  • Schweinfurter Stadtfest

    „Genuss und die Lebensqualität der Region“ – diese beiden Schlagwörter ziehen sich als roter Faden durch die Konzeption des zweitägigen Stadtfestes, das am 28. August und 29. August an mehreren Themenplätzen in der gesamten Innenstadt zu Genuss, Party, Kultur und Einkaufen einlädt.

  • Kostümführung: „Der Fischer un sei Fraa“

    fischerbenedictrottmann.jpg

    An jedem ersten Samstag eines Monats finden in Marktheidenfeld die neuen Kostümführungen in das Marktheidenfeld zur Mitte des 19. Jahrhunderts statt.

    Gehen Sie mit auf Zeitreise!

  • Immer mobil informiert: Die MainRadweg-App

    app-neu2.png

    Mit der App haben Sie alle Informationen zu Streckenverlauf, Unterkünften und Servicestationen immer dabei.

    Natürlich finden Sie darin auch aktuelle Meldungen zu Streckenänderungen und Tipps zu Veranstaltungen.

    Jetzt kostenlos laden!

Loading...