Logo MainRadweg

Radeln, staunen und genießen

Dem Main mit dem Rad auf seinem kurvenreichen Weg von den Quellen bis zur Mündung zu folgen, ist ein Genuss - dafür sorgen die herrlichen fränkischen und hessischen Landschaften am Wegesrand mit ihren regionalen Besonderheiten.

Unterwegs auf dem knapp 600 Kilometer langen Radweg, warten auf Radler in ganz unterschiedlichen Reiselandschaften unvergessliche Eindrücke. Die romantische Fränkische Schweiz, das ursprüngliche Fichtelgebirge und der herrliche Frankenwald, das weite Obermain•Jura, der vielfältige Steigerwald, die idyllischen Haßberge und das sonnenüberflutete Fränkische Weinland, die märchenhaften Waldgebiete im Spessart-Mainland und der abwechslungsreiche Hessische Untermain: Der MainRadweg verspricht Radlspaß pur.


News

  • Aktuelle Umleitungen

    mrw_2010_umleitungsschild_gr.jpg

    Bauarbeiten, Hochwasser, geänderte Fährzeiten oder Großveranstaltungen - ist der MainRadweg betroffen, werden Streckenänderungen ausgeschildert.

    Hier finden Sie alle bekannten Umleitungen oder Streckenbeeinträchtigungen in der Übersicht.

  • Würzburger Mozartfest: „Mozarts Europa“

    nachtmusik-c-daniel-peter.jpg

    In zehn Jahren bereiste Mozart zehn Länder des heutigen Europa, was für ihn einen klingenden Erfahrungsaustausch bedeutete.

    Mit über 60 Konzerten und Veranstaltungen vom 3. Juni bis 3. Juli 2016 lädt das Mozartfest dazu ein, klassische Musik in hochkarätigen Besetzungen von Kammermusik, Sinfonik und Vokalmusik zu erleben. Bild: Daniel Peter

  • Immer mobil informiert: Die MainRadweg-App

    app2016.png

    Mit der App haben Sie alle Informationen zu Streckenverlauf, Unterkünften und Servicestationen immer dabei.

    Natürlich finden Sie darin auch aktuelle Meldungen zu Streckenänderungen und Tipps zu Veranstaltungen.

    Jetzt kostenlos laden!

  • Mainschleifen-Fährenfestival

    img_0866.jpg

    Am 16. und 17. Juli 2016 wird wieder das bayernweit einzigartige Fährenfestival gefeiert.

    Die Fähren-Standorte Fahr, Obereisenheim und Wipfeld stehen dabei im Mittelpunkt und laden zu einem bunten Rahmenprogramm. Besucher dürfen sich am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr auf vier verschiedene kulinarische Themen freuen.

Loading...