auf die Merkliste

Helden, Götter, Geister – Mythologisches und Sagenhaftes im Neuen Schloss

Datum: 29.10.22

Zeit: 14:00 Uhr

Neues Schloss (Bayreuth)

Raumdekoration, Malerei und Plastik erzählen Mythen von Helden und Göttern, verraten aber auch einiges über die Erbauer des Schlosses und seine Bewohner. Nicht zufällig findet sich ein Löwenfell im Deckenstuck des Gardereitersaals, nicht zufällig ist Orpheus im Deckengemälde des Musikzimmers der Markgräfin Wilhelmine abgebildet. Und warum wurden so gerne Lorbeerkränze als Motiv bei der Dekoration von Räumen im Bayreuther Schloss gewählt? Wurde wirklich die Weiße Frau im Schloss gesehen? Und was macht eine „Fratze“ aus Muscheln und Steinen an der Wand der Grotte? Nach dem Rundgang, bei dem u.a. Geschichten aus den Metamorphosen des Ovid gemeinsam erlebt, spielerisch erarbeitet und besprochen werden, könnt ihr selbst einen Maskaron aus Gips, Muscheln und Steinen gestalten.

Die Führung ist für Kinder von 7-11 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).

Eintrittspreise

3,- €
zzgl. Eintritt
Anmeldung ist erforderlich!
Anmeldung: Telefon 0921/75969-21 (täglich)

Header-Bild © Bayerische Schlösserverwaltung / Ulrich Pfeuffer, München

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren