auf die Merkliste

Anna-Tag

Datum: 24.07.22

Zeit: 09:30 bis 00:00 Uhr

annatag-in-obernburg.jpg
Beginn des Freiluftgottesdienstes: 9.30 Uhr

Der Sankt Annatag ist für viele Obernburger, die nicht mehr hier wohnen ein willkommener Anlass, ihrer Heimat und ihre Verwandten und Freunde zu besuchen. --
Nach dem Gottesdienst trifft man sich zu Gesprächen, tauscht Kindheitserinnerungen aus und besucht die Gräber auf dem Friedhof.
Die Verehrung der heiligen Mutter Anna ist mit den Obernburgern tief verwurzelt. In einer Sage wird erzählt, in der Zeit des 30-jährigen Krieges habe die Pest grassiert. Die Bewohner Obernburgs hätten Zuflucht in der Sankt Anna-Kapelle gesucht und von Mutter Anna und ihrer Tochter Hilfe und Beistand erfleht. Während des Gebetes eines frommen Mütterleins erblickten viele Bürger eine Frau auf einem Schimmel über der Kapelle. Daraufhin sei die Pest erloschen.



Header-Bild © FrankenTourismus / Andreas Hub

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren