auf die Merkliste

60 Jahre Rosengartenserenaden

Giocoso Quartett, als Gast: Joanna Liberadzka, Harfe

Datum: 16.07.22

Zeit: 20:00 Uhr

bamberg_rosengartenserenaden.jpg

Motto der Saison: 200 Jahre E.T.A. Hoffmann

Giocoso Quartett, als Gast: Joanna Liberadzka, Harfe
Felix Mendelssohn-Bartholdy- Streichquartett Nr. 2 A-Dur op. 13
Horst Rudolf Windhagauer – Notturno -“E.T.A.Hoffmann - Ein nächtlicher Spaziergang” für Streichquartett und Harfe (UA)

P A U S E

Louis Spohr – Phantasie c-moll op. 35

E.T.A. Hoffmann – Harfenquintett
Sebastian Casleanu, 1. Violine
Dorothea Stepp, 2. Violine
Martha Windhagauer, Viola
Alexander Kovalev, Violoncello
Joanna Liberadzka, Harfe

Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten des Bamberger Weltkulturerbes zählen der Rosengarten in der Neuen Residenz und das Kloster St. Michael. Von beiden Orten aus erschließt sich ein herrlicher Blick über die Bamberger Altstadt. An ausgewählten Terminen zwischen Juni und September finden sich hier seit 1962 unter der Ägide des Vereins der „Rosengartenserenaden Bamberg“ renommierte Ensembles zu einem Festival klassischer Musik ein.

Kartenbestellung www.rosengarten-serenaden.com

zur MainRadweg-Karte

» hier mehr erfahren