Logo MainRadweg
Datum:    08.04.17 - 09.04.17
Zeit:    10:00 Uhr

Das Museum feiert sein 20-jähriges Bestehen.
Aus diesem Anlass sollen verschiedene Darstellungen aus früherer Zeit noch einmal aufleben.

- Kaiserzeit -
"Vom bunten Rock zum Feldgrau"
Darstellung historischer Uniformen und Bewaffnung. Böllergenehmigung liegt vor.
Besetzung der Bunkeranlage, Aufbau und betreiben eines Feldlagers.
Frauen bitte in zeitgenössischer Kleidung oder als Krankenschwester.

- 2. Weltkrieg -
"Die Amis kumma"
Aufbau und betreiben eines Feldlagers mit US-Fahrzeugen und Material aus der Zeit um 1945.
Auf deutscher Seite betreiben eines Sanitätszeltes, Darstellung Verwundeter, Heimkehrer, Volkssturm.

- Wiedervereinigung -
Darstellung von Soldaten und Technik der NVA und Bundeswehr bis 1990.
Als Symbol "Brücken verbinden" wird der M 48 Brückenlegepanzer den Grenzzaun überwinden.

- Zeitlose Hilfsorganisation -
"Feuerwehr in Krieg und Frieden" zeigt historische und aktuelle Feuerwehrausrüstung.
Brand- und Löschvorführungen.

- Oldtimertreffen -
Das Oldtimertreffen 2017 wollen wir auf diesen Termin vorziehen. Herzliche Einladung an alle Oldtimerfreunde.

Weitere Höhepunkte:
Neben dem Standartprogramm, Feldküche, Feldbäckerei, Feldbahn fahren, Funktions-Modellbau wird auf eine Weltsensation hingewiesen (etwaige Gerüchte diesbezüglich werden hier nicht kommentiert)

Wegen Platzreservierung ist eine vorherige schriftliche Anmeldung dringend geboten. Ankunft der Teilnehmer bereits am Freitag, 7. April erwünscht. Abbau und Rückverlegung nicht vor Sonntag 16:00 Uhr. Darsteller haben freien Eintritt, es besteht Selbstversorgung.
Unterkünfte, Zelte, Fahrzeuge müssen den entsprechenden Darstellungsbereichen angepasst sein. Böllern und tragen von Deko-Waffen ist auf dem Museumsgelände erlaubt. Das Zeigen von verfassungsfeindlichen Symbolen ist verboten führt zum sofortigen Ausschluss.


Loading...