Logo MainRadweg
Datum:    23.03.17

Im Inneren des Stadttheaters Aschaffenburg überrascht der klassizistische Zuschauerraum – einer der schönsten Räume Aschaffenburgs und der baugeschichtlich wertvollste Teil des Theaters mit seiner 200-jährigen Geschichte. Wer hier Platz nimmt, wird den Alltag schnell vergessen können. Die Kammerkonzerte im Stadttheater entführen in jeder Spielzeit in ganz besondere Klangwelten. Einen stimmgewaltigen Abend mit Arien und Ensembles aus verschiedenen Opern gibt das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper. Das Duo Schneider-Imorde berichtet mit der Schauspielerin Fritzi Haberlandt sowohl mit Musik als auch Text von der schillernden Liebe Iwan Turgenjews zu der bereits verheirateten Sängerin Pauline Viardot-Garcia. Das Dover Quartet, eines der bemerkenswertesten jungen Streichquartette unserer Tage, spielt Streichquartette von Mozart, Beethoven und Samuel Barber. Mit Klaviersonaten von Beethoven beschäftigt sich der Pianist Jonathan Biss. Und Julian Prégardien, sonst zu hören in der Staatsoper Hamburg oder in der Bayerischen Staatsoper, singt schließlich Schuberts Winterreise.


Weitere Termine

  • 12.05.2017
  • 28.10.2017

Loading...