Logo MainRadweg
Datum:    04.03.17 - 08.04.17

Die Aschaffenburger Gitarrentage sind eine der ältesten und bedeutendsten Veranstaltungsreihen ihrer Art. Gitarrenmusik in allen Facetten steht auf dem Programm der 38. Ausgabe des Festivals. Der musikalische Spannungsbogen reicht von einem Gesprächskonzert über Familienkonzerte, exzellente Solo- und Kammermusik bis hin zu einem Flamencokonzert. Der Aschaffenburger Kammerchor Ars Antiqua tritt gemeinsam mit dem Wiener Gitarrenquartett „Guitar4mation" auf, zwei Preisträger des 4. Internationalen Wettbewerbs für Kammermusik mit Gitarre (2016), das Erlendis Quartet und das ARTIS GitarrenDuo, sind zu hören, Studierende von der Musikhochschule Würzburg zeigen ihr Können und Rafael Cortés weiß mit Gitarre, Gesang, Percussion und Tanz Flamencoliebhaber zu begeistern. Höhepunkt ist das Konzertprogramm „La Vida Breve" mit den Künstlern Rafael Aguirre und Nadège Rochat. Die beiden Ausnahmemusiker spielen ihre Lieblingsstücke aus dem spanischen und südamerikanischen Raum, eigens arrangiert für Gitarre und Cello.


Loading...